Digitalisierung – Klasse 2000

Mit unseren neuen digitalen Tafeln eröffnen sich auch neue Wege für die Gesundheitsprävention „Klasse 2000“. In den zweiten Klassen konnte Frau Koch (Gesundheitspräventorin Klasse 2000) erstmals das digitale Klarolabor benutzen.

Die Kinder konnten hierbei Gefühlsausdrücke und Körpersprache digital zuordnen. Alle Beteiligten waren sich einig, dass dies eine tolle Ergänzung zum bereits bewährten Programm darstellt und aktives digitales Lernen so verstärkt im Unterricht etabliert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.