Drei Engel für Bopfingen

An der Fassade des Bopfinger Rathauses entstand im Rahmen der „Kunstvollen Weihnacht“ wieder ein Adventskalender im XXL-Format. Auch die Schloßberger Grundschule durfte sich wieder mit einem Kunstwerk an der weihnachtlich stimmungsvollen Aktion beteiligen.

Frau Groll gestaltet federführend mit den Kindern das Kunstwerk zum diesjährigen Thema „Glücksmomente“.

Am vierten Dezember war es endlich soweit! Drei Kinder der Grundschule Schloßberg traten an diesem Abend als Engel auf. Martha, Emma und Jan trugen gekonnt eine weihnachtliche Geschichte vor, bevor anschließend das vierte Türchen in weihnachtlicher Atmosphäre geöffnet wurde.

Wahrscheinlich ist der Adventskalender am Rathaus in Bopfingen der größte Adventskalender weit und breit, aber mit Sicherheit ist er der beeindruckendste für alle Bopfinger Kinder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü