Jugend trainiert für Olympia

Kurz nachdem sich die Schultüren wieder für die Kinder öffnen durften, fand für die älteren Jungen und Mädchen der Grundschule Schloßberg ein sportlicher Höhepunkt dieses Schuljahres statt. Am 28. Juni konnte, nach zweijähriger coronabedingter Abstinenz, wieder der Leichtathletikwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“stattfinden. Neben der Grundschule Schloßberg traten auch die Kinder der Grundschulen aus Bopfingen, Oberdorf, Kirchheim, Zöbingen, Lauchheim und Elchingen bei diesem Wettkampf an.

Tolle Leistungen wurden von allen Kindern gezeigt und die Schüler der Oberstufe des Ostalb-Gymnasiums waren als Kampfrichter aktiv, um die Weiten und Zeiten bei den Disziplinen 50-Meter-Hindernis, Weitwurf, Weitsprung und 50-Meter-Staffel, zu ermitteln.

Beim abschließenden 800-Meterlauf konnte Emma Erhard in einer super Zeit von 3,04 min den zweiten Platz erringen. Bei den Jungen erzielte Noah Reiger mit starken 2,52 min ebenfalls den zweiten Platz und ebenfalls besonders erwähnenswert war der vierte Rang des Drittklässlers Julian Römer in 3,00 min.

Die Aufregung vor der Bekanntgabe der Mannschaftsergebnisse war unseren Schülerinnen und Schülern anzumerken und die Freude war riesig, als klar war, dass die Mannschaft der Mädchen einen sehr starken zweiten Platz erreicht hatte. Punkteprimus bei den Mädchen war die Deutschordensschule Lauchheim. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! Den dritten Platz erreichten die Mädchen der Schule am Ipf Bopfingen.

Die Mannschaft der Jungen hatte an diesem Tag top Leistungen gezeigt, sie konnten sogar noch einen Platz weiter vorne landen als die Mädchen und wurde überraschend Erster in der Gesamtwertung. Den zweiten und dritten Platz bei den Jungen belegten die Seriensieger der letzten Jahre aus Lauchheim.

Vielen Dank an die Organisatoren der Schule am Ipf und des Ostalb-Gymnasiums für diesen tollen Sporttag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.